Sicher ins Leben – Geburtsvorbereitung

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung
für werdende Eltern

Fast alle Eltern wünschen sich eine natürliche und bindungsorientierte Geburt.

Die moderne Geburtsmedizin ist Segen und Fluch zugleich. Segen, weil sie jährlich tausenden von Frauen und Kindern das Leben rettet.

Fluch, weil sie inflationär eingesetzt wird und ungezählte unnötige aber tiefe,… zum Teil lebenslange seelische Verletzungen verursacht.

Menschen kommen in unser Institute nach traumatischen Geburtserfahrungen bei der Geburt  ihres Kindes.  Andere, weil ihr Kind nicht trinken mag,… es schlecht schläft oder unerträglich viel weint. Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Probleme mit einer umfassenderen Vorbereitung vielleicht hätten vermieden werden können. Dies ist Ziel dieses Seminars.

Die Wahl zwischen Selbstbestimmung/Beziehung zum Kind und (vermeintlicher) Sicherheit entspricht immer öfter der Wahl zwischen Liebe und Angst. Eine Wahl,… welche jedes Elternpaar treffen muss… und welche das Kind, als Grundton seines Lebens, mit auf den Weg nehmen wird.

Ob wir in Angst oder in Liebe durchs Leben gehen, ist vermutlich das,… was am tiefgreifendsten über unser Glück,… unsere Gesundheit und unseren Erfolg entscheidet!

Ganz gleich, wie sich die Geburt ihres Kindes schließlich entfalten wird,… denn das können wir bei aller Vorbereitung letztlich doch nie vorhersagen…  Ihrem Kind einen Start in Liebe zu ermöglichen
ist wohl das größte Geschenk,… das Sie ihm, als Eltern, mit auf den Lebensweg geben können!

Inhalte des Seminars

  • Gedanken, Gefühle, Erwartungen, Ängste – woher sie kommen und wie sie die Geburt beeinflussen     können
  • Geburtsmedizin – wie sie aus der Sicht des Kindes  erlebt werden kann und welche Spuren sie dann hinterlässt.
  • Tieferen Kontakt zum Kind im Mutterleib fühlen
  • Geburt vorgestern-gestern-heute und morgen?
    Ein kleiner Ausflug in Geschichte und Kultur und
    wie sie unsere Vorstellungen über Geburt präge
  • Mit der Welle gehen – was bei den Wehen hilft und wie Unterstützung aussehen kann
  • Für den Fall der Fälle  – was tun, wenn ein Kaiserschnitt (Zange, Saugglocke, o.ä.) notwendig wird?
  • Plötzlich Papa – wie Väter den Übergang meistern
  • Wie Väter ihre Frau unterstützen können
  • Babys Bedürfnisse in den ersten Stunden, Tagen, Wochen und wie es die Welt wahrnimmt

Ein Kind, ein vollbewusstes Wesen und doch muss es noch alles lernen? Wie kann das sein?

Und die eigenen frühen Erfahrungen spielen auch eine große Rolle

Fast alle Frauen wünschen sich eine natürliche, selbstbestimmte Geburt. Nur die wenigsten wissen, dass die eigene (mit der Mutter erlebte) Geburts-geschichte, ebenso wie die Zeit der Schwangerschaft,… tief im Zellgedächtnis des Körpers weiter wirken. Die beste Geburtsvorbereitung ist daher, die heilende Integration der eigenen Geburt, die leider oftmals mit Trennung und Traumata behaftet ist. Denn andernfalls passiert es leider sehr häufig, dass bei der Geburt der eigenen Kinder, die eigene frühe Geschichte re-inszeniert wird

Zudem zeigt die Erfahrung, dass es Eltern wesentlich leichter fällt, Ihr Kind durch den Geburtskanal zu begleiten, wenn sie selbst zuvor die bewusste körperliche Erfahrung dieses Weges, gemacht haben. Denn dann können sie sich besser in die Lage ihres Kindes versetzten, das gerade auf genau diesem Weg ins Leben unterwegs ist.

Jede und jeder erhält an diesem Wochenende die Gelegenheit zu einer heilsamen Re-inszenierung, der eigenen Geburt.  In einem geschützten Rahmen die eigene Geburt… bewusst zu erleben und  diese Erfahrung mit nach Hause zu nehmen, kann ein großes Geschenk sein. Dies lässt auch die Verbindung zu Eurem Baby tiefer werden und ist ein guter Baustein für Euer gemeinsames Leben.

Termine